Erstes posting

27.3.2016

Es steht hier einmal der Entschluß einen blog zu schreiben, der weder der Eitelkeit noch der Verschleierung verpflichtet ist. Er soll auch nicht einem bestimmten Thema gewidmet sein, nicht meinem Beruf, keinem meiner Hobbies, auch nicht den Äußerlichkeiten meines Lebens. Thema ist, was ich gerade Lust habe zu schreiben. Ich möchte mit mir selbst und gerne auch mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen. Worüber geschrieben wird, wird sich ergeben ……

IMG_4388

4 Gedanken zu “Erstes posting

      1. Weltoffenheit hin oder her, aber es gibt doch so einige Wörter, die einem am Herzen liegen und deutlich fehlen, wenn man sie durch andere ersetzen muss um sich in der Muttersprache verständlich zu machen. Semmel gehört da für mich unbedingt dazu und Karotten und Topfen und einiges andere 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s